Tutorial 2_1

Hallo Windows

______________________________________________________________________
// 2_1 Hallo Windows

#define WIN32_LEAN_AND_MEAN /* Schliesst die MFC (Microsoft Foundation Class)
                               ausdrücklich aus, so können wir zwar ihre
                               riesige Bibliothek an Funktionen nicht
                               nutzen, diese brauchen wir aber nicht und wir
                               ersparen unserem Programmjede Menge Ballast */
#include <windows.h>
int WINAPI WinMain(HINSTANCE hinst, HINSTANCE hprevinst, LPSTR lpCmdline,
                   int nCmdshow)
/*  hinst speichert einen eindeutigen Identifikationscode des Programms,

    hprevinst muss zwar immer noch wegen der Abwärtskompatibilität übergeben
    werden, wurde aber nur früher benutzt,
                                    
    lpCmdLine wird benutzt um ein Programm gleich mit Parametern aufzurufen,
    zum Beispiel durch ein anderes Programm, wird von uns aber nicht benötigt,

    nCmdShow übermittelt Informationen über das Aussehen des
    Programm-Fensters, ist aber für uns auch bedeutungslos */
{
    MessageBox(NULL, "Hallo Windows!", "Spieleprogrammierung",
        MB_OK | MB_ICONEXCLAMATION);
/*  Als erster Parameter muss ein sogenanntes Handle auf das Fenster
    übergeben werden, in dem unsere Dialogbox erzeugt werden soll. Da
    diese Programm aber kein Fenster hat, übergeben wir einfach NULL.
    
    Der zweite Parameter nimmt die Zeichenkette entgegen, welche
    in der Dialogbox dargestellt werden soll, oder alternativ einen Zeiger
    auf diese Zeichenkette.
    
    Der dritte Parameter nimmt ebenfalls eine Zeichenkette oder einen Zeiger
    auf eine entgegen, allerdings wird diese Zeichenkette in der Titelleiste
    der Dialogbox angezeigt.
    
    Als vierter Parameter müssen sogenannte Flags oder alternativ NULL
    übergeben werden. Die Flags geben in diesem Fall Informationen über den
    Fensteraufbau an, werden aber auch in der DirectX - Programmierung für
    andere Dinge eingesetzt. Durch | getrennt können mehrere Flags
    angegeben werden, soweit ihre Kombination sinnvoll ist.
    
    Bei MessageBox mögliche Flags sind folgende:
    MB_OK               - erzeugt einen OK-Button
    MB_OKCANCEL         - erzeugt einen OK- und einen Abbrechen-Button
    MB_RETRYCANCEL      - Wiederholen- und Abbrechen-Button
    MB_YESNO            - Ja- und Nein-Button
    MB_YESNOCANCEL      - JA-, Nein- und Abbrechen-Button
    MB_ICONEXCLAMATION  - erzeugt ein Ausrufezeichenbild
    MB_ICONINFORMATION  - i-Sprechblasenbild
    MB_ICONQUESTION     - Fragezeichen-Srechblasenbild
    MB_ICONSTOP         - Rotes Schild mit weissem Kreuz; wird gerne für
                          Fehlermeldungen benutzt*/
    return(0);
}
______________________________________________________________________
Zurück