Sie wollen also Spiele programmieren? Nun, das ist kein einfaches Hobby, aber mit diesem Tutorial steht ihrem ersten Spiel bald nichts mehr im Weg. Vielleicht haben sie schon bemerkt, dass ein Editor ihnen nur sehr begrenzte Möglichkeiten gibt, das eigene Spiel zu entwicklen. Machen sie es also lieber wie die proffesionellen Entwicklerstudios und programmieren sie ihr Spiel in C/C++! Wie genau man das anstellt, das wird ihnen dieses Tutorial zeigen! Zuerst benötigen sie aber erstmal einen C++ - Compiler, wie z.B. Visual C++ 6.0 von Microsoft. Für den Anfang reicht die günstigste Version, die sie bekommen können, volkommen aus. Es gibt nur zu beachten, dass mit der Autorenversion erstellte Programme nicht verööfentlicht und mit einer Scülerversion erstellte Programme nur zu nicht- kommerziellen Zwecken veröffentlicht werden dürfen. Ansonsten reicht aber die Standartversion aus, vorallem auch weil die Proffesionel- und die Enterprise-Version mehrere hundert bzw. tausend Euro kosten!
Infos zu Visual C++ hier
So, wenn sie einen Compiler haben, können sie mit dem Tutorial beginnen. Zuerst lernen sie, einfache Konsolenanwendungen mit C/C++ zu programmieren, dann werden wir zur Programmierung für Windows übergehen, dann folgen die DirectX-Programmierung und schliesslich 3D!
Zurück